Sustainability Challenge

Meine Sustainability Challenge: Haufenarbeit im Hof Liberty

Meine täglich erbrachten Leistungen: Ställe säubern Weidenpflege/Management: Wiese schleppen + walzen + nachsähen Pferde füttern, striegeln und bewegen Katzen Babys füttern Hunde füttern, bürsten, spazieren gehen Für den Tierarzt frische Kotproben sammeln Zäune bauen + Tore einbauen Tierärztliche Begleitung Futtermittellogistik Trecker – Reitplatzschleppen Hier ein paar Beispiele meiner Tätigkeiten, die ich während der Sustainability Challenge […]

Meine Sustainability Challenge: Unterstützung von Lehrkräften am Gymnasium Bondenwald

Begonnen hat meine Sustainability Challenge an einem kalten Dezembermorgen am Gymnasium Bondenwald. In dieser Schule habe ich acht lange Jahre auf mein Abitur hingearbeitet. Hier habe ich einige gute und einige weniger gute Lehrkräfte kennen gelernt. Und hier wollte ich Antworten auf meine Fragen finden: Was muss eine gute Lehrkraft können? Wie ist die Balance […]

Meine Sustainability Challenge: Fotostrecke Amphibienschutz im Sachsenwald

Während meiner Sustainability Challenge habe ich den NABU im Rahmen der Amphibiengruppe Dassendorf unterstützt. Der NABU baut jedes Jahr mehrere Krötenzäune, um die Amphibien vor Autos und Bussen zu schützen. Zusätzliche finden im Zeitraum von Februar bis April mehrere tägliche Krötensammlungen statt, damit die Tiere sicher über die Straße gebracht werden. So können die Kröten […]

Meine Sustainability Challenge: Wildtierverein LOOKI

Im Rahmen der Sustainability Challenge hatten wir DTSler die Möglichkeit eine Zeitspende für eine Organisation unserer Wahl aufzubringen. Ziel war es, ganz aktiv einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im Sinne der SDGs zu leisten – und das komplett „hands on“ und vor Ort. Für mich stand fest, dass ich meine Zeitspende für Tiere aufbringen wollte. […]

Meine Sustainability Challenge: MEHRBLICK – Ich sehe was, das du nicht siehst?!

Es ist sechs Uhr morgens, der Wecker klingelt. Aufstehen, für den Tag fertig machen, rasch noch die Brille auf und raus zur Arbeit. Seit über 15 Jahren trage ich nun eine Brille und die Möglichkeit, klar sehen zu können, ist für mich selbstverständlich. Doch eine Brille zu besitzen, die mit den richtigen Dioptrien meine Sehschwäche […]

Meine Sustainability Challenge: bei der Naturschutzbehörde des Landkreises Gifhorn

Natur und Landschaft als Grundlage für Leben und Gesundheit des Menschen zu schützen, zu pflegen und zu entwickeln sowie die Artenvielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu bewahren, sind Ziele der unteren Naturschutzbehörde beim Landkreis Gifhorn. Dass das Erreichen dieser Ziele mit viel körperlichem Einsatz verbunden ist, habe ich im Rahmen meiner Sustainability Challenge erlebt. […]

Meine Sustainability Challenge: The Challenge of Sustainability – Die Kommunikation von Ehrenämtern

Ausgehend von Impulsen der Sustainability-Challenge-Einführung, den Vorstellungen der Challenges der Vorgänger Jahrgänge sowie, unseres Essays im Modul „Werte und Verhalten“ habe ich im Prozess der Schwerpunktfindung für die Auswahl der Challenge schon früh bei mir eine Entwicklung von SDG 1 zum SDG 15 gemerkt. Am liebsten würde ich alles sofort verändern und die Nöte dieser […]

Meine Sustainability Challenge: Impfen gegen COVID-19

Wahrscheinlich haben wir uns das Jahr 2020 (und auch 2021) anders vorstellt…Und diese Zeit hat uns alle gefordert, aber hoffentlich auch alle gefördert. Um die Pandemie möglichst schnell zu beenden, ist es essenziell, dass möglichst viele Menschen gegen COVID-19 geimpft werden. Ein Impfangebot sollte es auch bei uns geben. Daher habe ich gemeinsam mit einem […]

Meine Sustainability Challenge: bei Tatkräftig e.V.

Abgaben in der Uni, stressige Projekte bei der Arbeit – zeitlichen Druck kenne ich als Studierende eines berufsbegleitenden Masterstudiums nur zu gut. Der tatkräftig e. V. ermöglicht es Menschen, die sich unter anderem durch einen solchen Druck nicht dazu verpflichten können, sich regelmäßig zu engagieren, sich trotzdem ehrenamtlich einzubringen. Ich persönlich hatte mir als Ziel […]

Meine Sustainability Challenge: Hotels for Homeless

Worum geht’s? Das „Hotel for Homeless” Anfang des Jahres habe ich das wunderbare Projekt „Hotels for Homeless“ des StrassenBLUES e.V. unterstützen dürfen. Darin wurden über die Wintermonate 70 obdachlosen Menschen ein Zimmer im Hostel bedpark in Altona und in der Jugendherberge auf dem Stintfang bereitgestellt, um sie vor der Kälte und den Gefahren des Coronavirus […]