Ein Rückblick und ein Ausblick des Digistainable Jahrgangs 2020

DTS Ein Rückblick und ein Ausblick des Digistainable Jahrgangs 2020 - 800x450

Es ist Oktober und wir, die Digistainables 2020, starten in unser drittes Semester in Präsenz am Campus 75. Die Halbzeit der Vorlesungen ist geschafft und das dritte Semester startet. Es ist unglaublich, dass die Hälfte unserer wirklichen Vorlesungszeit bereits rum ist und die Erfolge, die wir feiern können. Um Ihnen einen Einblick zu geben, was wir bereits geschafft haben und was noch folgt, könnt ihr in diesem Blogpost erfahren.

Ein Rückblick

Semester 1
Gestartet sind wir im Oktober mit dem Onboarding Wochenende und folgend in die Vorlesungen eingestiegen. Darauf folgten die ersten vier Module Effekte der Digitalisierung, Customer Experience, Systemisches Denken und Agiles Arbeiten. Wir lernten, wie sich die Digitalisierung und technische Entwicklungen auf Geschäftsmodelle und -prozesse auswirken, Nachhaltigkeit in die Customer Journey insbesondere in Marketingstrategien zu integrieren, Systeme, dessen Ebenen und Wirkungen untereinander kennen und konnten agile Methoden erproben.

Semester 2
Im zweiten Semester ging es weiter mit einem sehr intensiven, schnellen Durchlauf in dem Modul Leadership & Change, der Einstieg ins Daten crunchen in dem Modul Datenbasierten Entscheiden und unser erstes Forschungsprojekt.
Unsere ersten Forschungsergebnisse konnten wir in der Digital Lounge vorstellen sowie in dem Blogpost über Digital (nachhaltig) beraten. Auch wurde in dem zweiten Semester das erste Mal zum Thema Künstlicher Intelligenz debattiert und die Pro und Contra Seite haben fleißig Ihre Argumente geliefert.

Ein Ausblick

Semester 3
Jetzt starten wir mit dem Modulen Algorithmen und Intelligenz sowie dem Modul Werte und Verhalten. Des Weiteren werden wir den ersten Teil des Praxisprojektes beginnen. Hier werden Gruppen gebildet und an einem Forschungsthema gearbeitet, welches in dem vierten Semester in Form eines Artefakts weitergeführt wird.
Ein weiteres Modul, welches sich über das Semester 3 und 4 streckt, ist die Sustainability Challenge. Bei dieser suchen wir Studierende uns ein Ehrenamt und spenden unsere Zeit für was Gutes. Wenn dich dies mehr interessiert, schauen doch gerne auf unserem Blog nach den Blogbeiträgen von den Digistainables 18 und 19. Auch in dem dritten Semester darf wieder debattiert werden.

Semester 4
Wie bereits erwähnt, wird in dem vierten Semester sowohl die Sustainability Challenge als auch das Praxisprojekt fortgesetzt. Zwei weitere Module Mensch & Maschine werden in dem vierten Semester auch unser Wissen anreichern und in spannenden Projekten erarbeitet werden.

Semester 5
Angekommen im fünften Semester gehts an die Masterthesis sowie an die Vorbereitung und Durchführung der Concluding Conference. Hier bekommen wir Studierende die Chance weitere Forschungsprojekte sowie unsere Masterthesis zu präsentieren und unser Wissen in die Welt zu tragen. Die Digistainables 19 werden als Nächstes auf der Concluding Conference sprechen. Schau gerne auf unserer Website nach den anstehenden Events Ausschau und meldet euch an!

Was begleitet uns das ganze Studium?
In allen Semestern haben wir das Modul Learning Journey. Wir lernen zu lernen und unser Lernen zu reflektieren. Dabei erarbeiten wir Ziele, reflektieren das Erreichen dieser und können anhand dessen eine bessere Gemeinschaft werden.
Durch weiteres Engagement und Debattiere-Wettbewerb können wir alle 4-Kompetenzen, Kritisches Denken, Kreativität, Kommunikation und Kollaboration im Studium einbringen.

Weitere Infos

Falls euch der Masterstudiengang interessiert und ihr euch mehr informieren wollt, schaut doch gerne mal auf der Webseite (https://www.hsba.de/studium/master/digital-transformation-sustainability-msc/) vorbei und meldet euch bei der Master Online Info Sessions an. Auch sind wir auf Instagram neben unserem Blog tätig und posten Events und News hier (https://www.instagram.com/digistainables/).

Bis dahin wünsche ich euch allen viel Erfolg.

Ahoi,
Frederica aus der Digistainable ’20 Crew

Ein Rückblick und ein Ausblick des Digistainable Jahrgangs 2020