Studenten als Speaker.

Am 20.02.2019 fand am Innovation Campus der HSBA die 2. Digital Lounge mit dem Thema  Digitalisierung für nachhaltige Ziele nutzen – wie kann das gehen? statt. Als Studierende des ersten Jahrgangs des MSc. Digital Transformation & Sustainability hatten wir die Chance dort selbst Vorträge halten zu dürfen.

Der Schwerpunkt unseres StudiengangsMSc. Digital Transformation & Sustainabilityliegt in der Vereinbarkeit von Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Als Studierende freuen wir uns, dass wir diese Themen vorantreiben und mitgestalten können. Die 2. Digital Lounge war daher für uns ein besonderer Rahmen, um unsere Studieninhalte mal aus einem anderen Licht zu präsentieren.

Das Format der Digital Lounge war so aufgebaut, dass wir zusammen mit anderen Experten jeweils einen 5min Impulsvortrag für die Teilnehmer gegeben haben, sodass jeweils Denkanstöße zu unterschiedlichen Bereichen gegeben wurden.

Anschließend wurden die 6 Themen im Format eines „World-Cafés“ an Stationen in Kleingruppen diskutiert. Die Erfahrung zu machen als Experte für ein konkretes Thema zu stehen und der Ansprechpartner für die Teilnehmer zu sein war hierbei schon etwas Besonderes. In unseren Partnerunternehmen stehen natürlich auch mal Präsentationen an, aber auf einer Bühne vor 150 Personen zu stehen ist dann doch eher die Ausnahme als die Regel.

Eines der Konzepte des Studiengangs ist es, dass keine klassischen Klausuren geschrieben werden, sondern Hausarbeiten und Präsentationen als Prüfungsleistung gewertet werden. Denn auch das Lernen der Zukunft sieht anders aus, als der klassische Frontalunterricht, wie viele ihn vielleicht noch kennen.

Zum Beispiel stand im 1. Semester als interdisziplinäre Prüfungsleistung eine Präsentation im Modul „Effekte der Digitalisierung“ an. Unterschiedliche Themen wie zum Beispiel die Frage, ob der Mensch in der heutigen Welt auf einen „Datenhaufen“ reduziert wird oder wie lebenslanges Lernen in Zukunft aussehen kann, wurden aufbereitet und dann im Rahmen der Prüfungsleistung vor den Kommilitonen und Dozenten präsentiert.

In unserem Studiengang fühlen wir uns verantwortlich dafür, dass das Duett aus Nachhaltigkeit und Digitalisierung nach außen getragen wird, indem wir durch Information inspirieren, aktivieren und Interessierte in unsere Reise integrieren.

Die Digital Lounge bietet hierfür genau den richtigen Rahmen, da die Themen des Studiengangs direkt aufgegriffen werden. Außerdem wird ein Raum für Diskussionen und Austausch geschaffen, den wir zusammen mit unseren Professoren aktiv mitgestalten konnten.

Über die direkte Einbindung und die Chance an so einer Veranstaltung teilzunehmen freuen wir uns sehr und möchten hiermit auch einen großen Dank an unsere Professoren Susanne Hensel-Börner und Michael Höbig ausrichten.

Sie haben uns aktiv bei den Vorträgen unterstützt und den Abend maßgeblich mitgestaltet.

Wenn wir mit diesem Beitrag Interesse am Studiengang geweckt haben, folgt uns doch auf Instagram unter : digitstainables oder schreibt uns eine E-Mail unter: dts-students@myhsba.de

Max Claussen, Digistainable 2018