Das erste Forschungsprojekt ist online!

„Wir haben unseren eigenen Online Kurs für Blockchain konzipiert, produziert und online gestellt.“ – wir das sind Joana, Boo und Johanna von den DTS 2018ern. Und wir freuen uns sehr, dass unser erstes Forschungsprojekt im 2ten Semester ein handfestes, digitales Ergebnis darstellt.

 

Wie es dazu kam? Die Hintergründe:

In unserer Recherche haben wir festgestellt, dass es schon viele Grundkurse zum Thema Blockchain gibt, weshalb wir unseren Kurs bewusst auf die Anwendungen im Kontext von Supply Chain Management ausgerichtet haben. Die Projektgruppe wurde ergänzt um Madjid Tehrani – er ist beruflich als Blockchain Architekt tätig und studiert an der HSBA momentan im MBA-Kurs. Aufgrund seiner Expertise ist er der Experte vor der Kamera und erläutert den Theorieteil des Kurses. Zudem konnten wir Christian Schultze-Wolters, den Geschäftsbereichsleiter IBM Blockchain Solutions DACH bei IBM Deutschland GmbH, gewinnen mit uns die praktische Erläuterung des Themas aufzuzeichnen. Dank diesem Input werden im Kurs theoretische Grundlagen direkt mittels praktischer Anwendungen für den Lernenden erklärt. Am Ende des Online Kurses versteht der Lernende die technischen Hintergründe des Themas, wie beispielsweise ein Supermarkt seine komplette Produktions- und Lieferkette via Blockchain transparent gestaltet, und somit in Sekunden nachvollziehen kann, woher z.B. das Originalprodukt stammt. Um den Online Kurs neben der fachlichen Expertise auch auf Basis wissenschaftlicher Literatur erstellen zu können, haben wir uns zu den Themen E-Learning, Zielgruppendefinition und pädagogischer Konzeption Fachwissen angeeignet.

Das Konzept berücksichtigt die drei Säulen des pädagogischen Konzepts Constructive Alignment. Zuerst werden Lernziele definiert, anschließend die Methodik bestimmt und abschließend die Prüfungsform ausgewählt. Neben den kommentierten Slides sind Aufgaben, weitere Links und ein Online Quiz im Online Kurs integriert – somit soll ein hoher Lernerfolg und eine geringe Abbrecherquote erzielt werden.

Der Online Kurs ist in 6 Blöcke à 8 Minuten gegliedert, in denen die wesentlichen Funktionen der Blockchain kurz erläutert werden, um einen konkreten Anwendungsfall zu verstehen. Er ist auf Englisch, um Übersetzung von Fachvokabular ins Deutsche zu vermeiden und die Zielgruppe zu erweitern. Grundkenntnisse in der Informationstechnologie werden empfohlen.

Wir freuen uns das Ergebnis unter folgendem Link den Lesern dieses Artikels zur Verfügung stellen zu können:

<Blockchain Online Kurs auf YouTube>

 

____________________

— Joana Große-Heidermann, Boo Simon Adam, Johanna Kröger

Hier ein kurzer Überblick über die Inhalte des Online-Kurses:

0. Sequenz: Intro
1. Sequenz: Distributed Ledger Verfahren
2. Sequenz: Konsens
3. Sequenz: Kryptographie & Smart Contract
4. Sequenz: Plattformen
5. Sequenz: IBM Anwendungsfall
6. Sequenz: IBM Anwendungsfallanalyse

Viel Spaß beim Online Lernen!

 

 

Johanna Kröger, Digistainable 2018


Dank geht an Prof. Dr. Michael Höbig und die HSBA für die Unterstützung.

 

Literaturempfehlungen:

Waks, Leonard. J. 2019. Massive Open Online Courses and the Future of Higher Education. Herausgeber Adesope, O., & Rud, A.G. Contemporary Technologies in Education: Maximizing Student Engagement, Motivation, and Learning. Palgrave Macmillan.

Seufert, Sabine. & Miller, Damian. 2003. Nachhaltigkeit von E-Learning-Innovationen: Von der Pionierphase zur nachhaltigen Implementierung. Medien Pädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung. Zürich.

Biggs, John & Tang, Catherine. 1999. Teaching for Quality Learning at University: The Society Research into Higher Education. 4. Auflage von 2011. McGraw Hill. New York.