Meine Sustainability Challenge: WeField – Eine ökologische Herausforderung

Essen direkt vom Feld überm Lagerfeuer gekocht, Wasser, dass nur läuft, wenn die Sonne scheint, weil dann über die Solaranlage Strom an den Brunnen geliefert wird und ein Toilettenhäuschen mit Blick in die Sterne. WeField ist mittlerweile viel mehr als eine Idee der Brüder Finn und Lasse, die sich für mehr Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft einsetzen und – wie das auf dem Land so üblich ist – ein ungenutztes Feld übrig hatten. Heute sind neben zwei Streuobstwiesen und einer Menge anderer wilder Sträucher, ein kleines Feld, ein Tunnel, ein Gewächshaus und zwei Container auf dem sogenannten ‚Feld‘ zu Hause. Es ist nicht nur ein Ort entstanden, an dem in kleinem Rahmen Landwirtschaft betrieben wird und ökologische Vielfalt wieder Einzug erhält, sondern vor allem ein Ort, an dem Jung und Alt zusammenkommen und gemeinsam am Lagerfeuer sitzen, hier und da eine Karotte vom Acker klauen oder einfach die Idylle Heidkatens genießen. Zu tun ist allerdings auch immer genug. Das heißt, Unkraut jäten, aussäen, Pflanzen gießen, oder die Setzlinge in die Erde bringen. Am meisten Spaß macht es jedoch, beim Feierabendbier über neue Projekte und Gestaltungsmöglichkeiten zu fachsimpeln. So gibt es jetzt eine Software zur Feldpflege, die über den Google Summer of Code finanziert und entwickelt wurde, und neue Felder in der Umgebung, die als Streuobstwiesen bepflanzt werden müssen. Das Arbeiten in der Natur und leben unabhängig von der Gesellschaft schafft dabei Inspiration und Freiraum für neue Ideen und relativiert die sonst so hektischen und belastenden Alltagsprobleme. Während die Schuhe schwarz von der Erde, die Haare zerzaust und das T-Shirt durchgeschwitzt sind, sind die Gedanken klar und der Blick auf das Gemüse, das eigenhändig ausgesät, über Monate gereift und nun zur Ernte bereit ist ganz besonders. Es ist eben ein außergewöhnliches Erlebnis, dieses WeField.

Julia Kirchhoff, Digistainables2019

Photo by Bernd Dittrich on Unsplash

Meine Sustainability Challenge: WeField – Eine ökologische Herausforderung